Finanzielle Absicherung gegen die Folgen eines Unfalles

Die gesetzliche Unfallversicherung greift nur bei Arbeitsunfällen oder bei Unfällen auf dem direkten Weg zu oder von der Arbeitsstätte sowie bei weiteren Unfällen. Zum Beispiel im Zusammenhang mit dem Besuch von Kindergärten, allgemein- und berufsbildenden Schulen sowie Universitäten. Das reicht aber nicht aus, denn insbesondere der gesamte Freizeitbereich ist nicht gesetzlich versichert. Nur mit einer privaten Unfallversicherung sind Sie rundum geschützt, beruflich und privat.

Vorteile

  • Weltweiter Schutz rund um die Uhr
  • Kapitalleistungen bei Invalidität
  • Todesfall-Leistungen für die Familie

Gut abgesichert bei einem Unfall

Die Leistungen der Unfallversicherung sichern die durch körperliche Beeinträchtigungen entstandenen finanziellen Einbußen ab.

Wo gilt die Versicherung?

Weltweit, rund um die Uhr

Was ist ein Unfall?

Ein Unfall liegt vor, wenn die versicherte Person durch ein plötzlich von außen auf ihren Körper wirkendes Ereignis unfreiwillig eine Gesundheitsschädigung erleidet. Versichert sind folgende Ereignisse:

  • Schäden an Gliedmaßen und Wirbelsäule durch erhöhte Kraftanstrengung
  • Durch Zeckenbiss übertragene Infektionen wie FSME oder Borreliose
  • Infektionskrankheiten über Hautbeschädigungen, wie beispielsweise Malaria, Fleckfieber, Gelbfieber, Schlafkrankheit, Tetanus
  • Lebensmittelvergiftungen
  • Vergiftungen bei Kindern bis zu einer bestimmten Altersgrenze durch Einnahme von festen und flüssigen Stoffen durch den Schlund
  • Durch Impfungen hervorgerufene Infektionskrankheiten

Wovon hängt die Höhe Invaliditätsleistung ab?

  • Versicherungssumme
  • Ausmaß der Invalidität
  • Gliedertaxe
  • Vereinbarten Progression

Versicherbare Leistungsarten

  • Invaliditätsleistung
  • Übergangsleistung
  • Tagegeld
  • Krankenhaustagegeld
  • Genesungsgeld

Individuelle Ergänzungen des Unfallschutzes

Für Menschen mit besonderen Risikoprofilen im Berufs- und Freizeitbereich können unter Umständen zusätzliche Absicherungen notwendig werden.

Beispiele

  • Unfallversicherung für Berufe mit besonderer Gefährdung
  • Unfallversicherung für Berufssportler
  • Reitunfallversicherung
  • Luftfahrtunfallversicherung
  • Motorsportunfallversicherung
  • Todesfall-Leistung

Nähere Informationen anfordern